Jede Briefmarke mag interessant sein, aber erst der Brief macht daraus eine Geschichte. Ein bestimmter Frankaturwert oder Stempel und das Abenteuer Brief kann beginnen.

Bei der Bewertung eines Briefes ist die portogerechte Frankatur von entscheidender Bedeutung. Suchen Sie einmal einen portogerechten Einschreibbrief mit der Frankatur Fr. 1.55 (ja, diesen Tarif gab es). Schwieriger zu finden als bestimmte, hoch bewertete Briefmarken.

In den übersichtlichen Tabellen seit 1976 finden Sie alle Tarife Inland und Ausland, auch Sendungsarten wie Bahnhofssendungen, nichteilige Massen-Drucksachen (mit Stern!) und die nahezu unbekannte Nachnahme zum Protest, welche bereits Postgeschichte sind und portogerecht frankiert absolute Seltenheiten darstellen.

Die 158 Tabellen zeigen die Gebühren aller Gewichtsstufen und sämtliche Portoänderungen mit dem Wechseldatum. Zusätzliche Informationen zu den einzelnen Sendungsarten runden das Bild ab. Es handelt sich um ein nützliches und hilfreiches Nachschlagewerk zur modernen Postgeschichte der Schweiz.

Das Werk Postgebühren Inland und Ausland 1976 - 2007 kostet CHF 15.00 und ist erhältlich auf Rechnung bei Markus Seitz, Murbacherstrasse 37, 6003 Luzern, Tel. 041 210 28 25, Internet www.atms.ch. ISBN 978-3-905354-05-8.

Bestellen Sie den Katalog ganz einfach schriftlich bei ATM Seitz AG, Murbacherstrasse 37, CH-6003 Luzern, telefonisch unter 041 210 28 25 oder per E-Mail an