Internet-Briefmarken Schweiz Handbuch und Spezialkatalog

Internet-Briefmarken Handbuch und SpezialkatalogDie Erstausgabe des Handbuches und des Spezialkataloges über die Internet-Briefmarken der Schweiz ist soeben erschienen. Der neue Katalog von Markus Seitz enthält alle Informationen über dieses Sammelgebiet auf 190 Seiten.

Seit 2002 können Briefmarken am eigenen Computerdrucker ausgedruckt werden. Mit über 55 Mio. Stück, davon allein 15,6 Mio. Stück im Jahr 2011, sind die digitalen Briefmarken ein Grosserfolg für die Schweizerische Post. Die WebStamps sind ein aktuelles Sammelgebiet mit vielen Möglichkeiten!

Interessant sind die präzisen Angaben, was sich genau im aufgedruckten Schachbrett (DataMatrix) versteckt. Die Tabellen im Buch verraten jedes Detail. Die vier Ausgaben seit 2002 werden mit allen Informationen über die Programme, den Markenkauf und das Postwertzeichen ausführlich vorgestellt.

Die Geschichte der Internet-Briefmarken ist spannend wie ein Krimi. Lesen Sie von den Gründen, warum es eigentlich zur Einführung der neuen Wertzeichengeneration kam und von Salim Kara, dem Erfinder der digitalen Postwertzeichen. Dank intensiver Forschung gelang es, viele neue Erkenntnisse zu erlangen, die in diesem Buch zum ersten Mal berücksichtigt werden. 177 Abbildungen und 21 Tabellen runden das Werk ab.

Die neue Ausgabe kostet CHF 55.00 und ist erhältlich auf Rechnung bei Markus Seitz, Murbacherstrasse 37, 6003 Luzern, Tel. 041 210 28 25, Internet www.atms.ch. ISBN 978-3-905354-09-6.


- Der Katalog ist online im Shop www.atms.ch erhältlich
- www.atms.ch/shop


Bestellen Sie den Katalog ganz einfach schriftlich bei ATM Seitz AG, Murbacherstrasse 37, CH-6003 Luzern, telefonisch unter 041 210 28 25 oder per E-Mail an

Inhaltsverzeichnis als PDF herunterladen

Titelblatt im Grossformat