Weltspezialkatalog der Automatenmarken 1982

Der erste "Weltspezialkatalog der Automatenmarken" 1982
(Autoren: Markus Seitz und Martin Hofstetter)

Dieser ATM-Katalog erschien im Februar 1982 und war der allererste Katalog über Automatenmarken überhaupt !

erster Katalog Automatenmarken 1982

Es gab damals noch fast keine Informationen über das neue Sammelgebiet. Auf 21 Seiten wurden alle erreichbaren Informationen katalogisiert. Auch Freistempel wurden damals noch mitkatalogisiert.

Die Forschung stand am Anfang. Es war ein weiter Weg von 1982 bis zu den ATM-Spezialkatalogen ab 1994 (Autor: ebenfalls Markus Seitz).

Hier publizieren wir das Vorwort des ersten Kataloges aus dem Jahr 1982:

WELTSPEZIALKATALOG DER AUTOMATENMARKEN
1. Auflage 1982

Sehr geehrter Philatelist !

Vor Ihnen liegt die 1. Auflage des neuen Automatenweltkataloges. Dieser wurde nötig, da die Postautomation zu einem neuen Gebiet der Philatelie wurde.

Die hochtechnisierte Weltraumfahrt stellt längst keine Sensation mehr dar. Ja, die Mikroprozessoren halten Einzug in unsere Umwelt. So kommt es nicht von ungefähr, dass auch in der Philatelie, wo man bis anhin nur farbige und gezähnte Kunstwerke kannte, eine neue Aera begann mit den ersten Freistempeln der Schweiz von 1976, viele Länder zogen nach und so entstand eine neue Richtung der Philatelie.

Alle Ausgaben wurden in diesem monatelang vorbereiteten Katalog zusammengefasst und mit Illustrationen und Abbildungen ergänzt.

Die Herausgeber im Februar 1982